Jugendhilfe Cottbus - Unser Logo
Projekte
Termine
News
Fotos
EinBlicke
Struktur
Mitarbeit
Tipps
Spenden
Links
Gästebuch
Mitarbeit - Stellenangebote
  Erziehungsfachkraft im Betreuten Einzelwohnen

Jugendhilfe Cottbus gemeinnützige GmbH
sucht eine/n

Erziehungsfachkraft
(Erzieher/in bzw. Sozialpädagoge/in)
im Betreuten Einzelwohnen

Im Betreuten Einzelwohnen werden Jugendliche ab 15 Jahre und junge Erwachsene im
“eigenen” Wohnraum zeitweise betreut. Ihnen wird Hilfe und Unterstützung bei der
Gestaltung ihrer Lebensumstände, bei der Befähigung zur eigenständigen Lebensführung
und zur Entwicklung ihrer Fähigkeit und Bereitschaft, Verantwortung für das eigene
Handeln zu übernehmen, angeboten und gegeben.

Zur Verstärkung unseres Betreuerteams suchen wir eine Fachkraft:
- Staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder mindestens vergleichbarer Abschluss (z.B. Soz.-päd.)
- mit sozialen Kompetenzen im Umgang mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen
- mit hoher Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Kollegialität
- mit Führerschein Kl. 3

Die Arbeit erfolgt in enger Kooperation mit dem Betreuerteam. Der Kontakt mit den
Jugendlichen findet überwiegend an Nachmittagen und in den Abendstunden statt. Ein
Teammitglied leistet jeweils Rufbereitschaft für außerhalb der regulären Arbeitszeit anfallende
Erfordernisse.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt durchschnittlich 40 Stunden, wobei ein persönliches
Arbeitszeitkonto Auslastungsschwankungen ausgleicht.

Wir bieten:
- Vergütung in Anlehnung TVöD
- Weiterbildung und Supervision
- kollegiale Teamarbeit

Wir erwarten eine selbständig und verantwortungsbewusst arbeitende Persönlichkeit,
die es versteht, sensibel, vertrauensvoll und begleitend mit jungen Menschen umzugehen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Jugendhilfe Cottbus gemeinnützige GmbH, z.H. Norbert Nicolaus
Brandenburger Platz 59, 03046 Cottbus bzw. Norbert.Nicolaus@jhcb.de



 180716-BEW [7,95kb]

  Sozialpädagoge/in gesucht

Jugendhilfe Cottbus gemeinnützige GmbH

sucht zum nächstmöglichen Termin

eine/n Sozialpädagogin/en

für ambulante Flexible Hilfen zur Erziehung

 

Sie möchten Familien darin unterstützen, eigene Lösungswege zu finden, um Krisensituationen zu deeskalieren und Familiensysteme zu erhalten. Sie sind interessiert an einem respektvollen Umgang mit Menschen. Sie wollen fachliche Ansätze der Ressourcen- und Lösungsorientierung in der Arbeit mit Kindern und Familien umsetzen. Sie haben Berufserfahrung in Eltern- und Familienarbeit und möchten engagiert ihre Fachlichkeit einsetzen, sind zeitlich flexibel und bereit für aufsuchende Familieneinsätze. Sie sind teamorientiert und schätzen die Zusammenarbeit in multiperspektivischen Teams.

Sie stehen am Anfang ihrer beruflichen Laufbahn oder haben bereits erste Erfahrungen in den Handlungsfeldern Sozialer Arbeit? Ihre Perspektiven sind uns sehr willkommen.

Wir bieten Ihnen

  • einen begleiteten Einarbeitungsprozess,
  • konsequente Unterstützung, Begleitung und fachliche Beratung bei allen anstehenden Fragen,
  • fachlichen Gestaltungsraum und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten,
  • betriebliche Altersvorsorge sowie freiwillige Sozialleistungen,
  • regelmäßige Teamberatung, Supervision, kollegiale Fallberatung und Fortbildung sind für uns selbstverständlich und
  • wir unterstützen Ihre Weiterbildung.

Wir erwarten eine Persönlichkeit, die mit Freude zielorientiert und verantwortungs-bewusst arbeitet und in der Lage ist, sich respektvoll in die Welt der Kinder und deren Familien zu begeben.

Wir arbeiten für Starke Familien.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Jugendhilfe Cottbus gemeinnützige GmbH

z. Hd. Andreas Raab

Fachbereich ambulante HzE

Brandenburger Platz 59

03046 Cottbus

 

Gern auch per E- Mail: Andreas.Raab@jhcb.de



 Stellengesuch Sozialpädagoge/in [58,59kb]

  IT-Support

Aufgabe:

Im Projektverbund Jugendhilfe Cottbus e.V. und Jugendhilfe Cottbus gemeinnützige GmbH sind

  • an verschiedenen Standorten in Cottbus
  • Rechner (Win7) und Geräte (z.B. Drucker, Multifunktionsgeräte, Storages, Router)
  •  in verschiedenen lokalen Netzwerken verbunden
  • und stellen Sitzungen auf dem Firmenserver via RDP dar.
  • Sprachkommunikation erfolgt über analoge, ISDN- und VoIP-Technik.

Die lokale IT-Technik an den Standorten ist ggf. einzurichten und zu warten, im Bedarfsfall sind Störungen zu beheben.

Zielstellung ist die sichere Betriebsbereitschaft der im Einsatz befindlichen Rechner und Kommunikation. Auftretende Störungen sollen zeitnah behoben werden.

 

Beschäftigungsweise

Die Aufgaben werden in Absprache mit der Verwaltungsleitung selbstständig im Umfang von durchschnittlich 12 Std. je Monat durchgeführt.

Die Zusammenarbeit ist auf längere Frist angelegt (2 Jahre und länger).

Die Lage der Arbeitszeit ist frei mit dem jeweiligen Standort verhandelbar. Im Bedarfsfall (Störung) wird angemessen schnelles Reagieren erwartet.

Monatsüberträge von Arbeitszeit sind möglich (Arbeitszeitkonto).

 

Bewerbung

in Kurzform an

Steffen.Wolf@jhcb.de



 IT-Support10.2018 [23,29kb]

  Erzieherin/ Erzieher in einer Wohngruppe für Kinder

Wir suchen einer Erzieherin oder einen Erzieher oder eine pädagogische Fachkraft mit vergleichbarer Ausbildung und staatlicher Anerkennungfür unser Wohngruppenprojekt "Kastanienhof"

Im Kastanienhof werden Kinder im Alter von 6 – 14 Jahren Rund-um-die-Uhr betreut. Wesentliche Aufgaben der Personensorge werden durch ein Team von vier Erzieherinnen und Erziehern wahrgenommen. Zuwendung, Verständnis gegenüber den Kindern und deren Eltern sowie Konsequenz im Handeln sind wesentliche Vorausetzungen für das Handlungsfeld.



 2018 KH Stellenausschreibung [34,60kb]

  Qualifizierte "Nachhelfer" gesucht!

Wir, die Jugendwohngruppe der Jugendhilfe Cottbus gGmbH suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Studenten, die interessiert daran sind, auf Honorarbasis den von uns betreuten Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 18 Jahren schulische Nachhilfe anzubieten.
Gefragt sind prinzipiell alle Schulfächer in allen Schulformen von Klasse 8 bis zum Abitur.

Separate Räumlichkeiten und verschiedene Unterrichtsmittel für Lernzwecke stehen zur Verfügung.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Lust und Zeit haben, unseren Jugendlichen dabei zu helfen, ihre persönlichen Ziele besser erreichen zu können.

Ansprechpartner für Informationen und Bewerbungen:

Herr Goltz : 0355 / 4786115
jugendwohngruppe@jhcb.de

Home Kontakt Impressum + Datenschutz E-Mail-Beratung Kinder- und Jugendnotdienst