Jugendhilfe Cottbus - Unser Logo
Projekte
Termine
News
Fotos
EinBlicke
Struktur
Mitarbeit
Tipps
Spenden
Links
Gästebuch
Mitarbeit - Stellenangebote
  Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter gesucht

Jugendhilfe Cottbus e.V. und Jugendhilfe Cottbus gemeinnützige GmbH bilden einen Jugendhilfeträgerverbund, der

  • mit hohem Qualitätsanspruch,
  • auf einer großen Bandbreite der Jugendhilfefelder,
  • fachlich anerkannt,
  • wirtschaftlich stabil und
  • fachpolitisch aktiv

in der Region Südbrandenburg agiert.

 

Für unser Kinder- und Jugendarbeit am Familienhaus Cottbus  suchen wir ab sofort eine/n engagierte/n (Sozial-) Pädagoge/in in Teilzeit mit 20 Stunden/Woche.

Zielgruppe des Projektes sind Kinder im Alter von 7 – 14 Jahren. Im Rahmen der offenen Kinder- und Jugendarbeit werden für die Zielgruppe im Familienhaus Freizeitangebote organisiert und durchgeführt.

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • offene Kinder- und Jugendarbeit (Öffnungszeiten am Nachmittag und Wochenende)
  • Einzelhilfe und Beratung, Elternarbeit
  • Projekte organisieren,
  • Weiterentwicklung des Projektes,
  • Teamarbeit mit Freiwilligen und Praktikanten

 

Wir wünschen uns von unseren Bewerberinnen und Bewerbern:

  • abgeschlossenes Studium im (sozial-) pädagogischen Bereich
  • Erfahrung in der Projektplanung und -durchführung
  • Kenntnisse der Cottbuser Jugendhilfestruktur
  • gute PC-Kenntnisse (Microsoft Office)
  • PKW-Führerschein 
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität

 

Wir bieten Ihnen:

  • tarifliche Vergütung in Anlehnung an den TvöD SuE
  • eine gute Arbeitsatmosphäre im Team
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine attraktive Altersvorsorge

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese bis zum 30.03.2018 an::

Jörn Meyer
Jugendhilfe Cottbus e.V.
Brandenburger Platz 59
03046 Cottbus



 2018 KiJu Sozialarb [30,10kb]

  Sozialpädagoge/in gesucht

Jugendhilfe Cottbus gemeinnützige GmbH

sucht zum nächstmöglichen Termin

eine/n Sozialpädagogin/en

für ambulante Flexible Hilfen zur Erziehung

 

Sie möchten Familien darin unterstützen, eigene Lösungswege zu finden, um Krisensituationen zu deeskalieren und Familiensysteme zu erhalten. Sie sind interessiert an einem respektvollen Umgang mit Menschen. Sie wollen fachliche Ansätze der Ressourcen- und Lösungsorientierung in der Arbeit mit Kindern und Familien umsetzen. Sie haben Berufserfahrung in Eltern- und Familienarbeit und möchten engagiert ihre Fachlichkeit einsetzen, sind zeitlich flexibel und bereit für aufsuchende Familieneinsätze. Sie sind teamorientiert und schätzen die Zusammenarbeit in multiperspektivischen Teams.

Sie stehen am Anfang ihrer beruflichen Laufbahn oder haben bereits erste Erfahrungen in den Handlungsfeldern Sozialer Arbeit? Ihre Perspektiven sind uns sehr willkommen.

Wir bieten Ihnen

  • einen begleiteten Einarbeitungsprozess,
  • konsequente Unterstützung, Begleitung und fachliche Beratung bei allen anstehenden Fragen,
  • fachlichen Gestaltungsraum und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten,
  • betriebliche Altersvorsorge sowie freiwillige Sozialleistungen,
  • regelmäßige Teamberatung, Supervision, kollegiale Fallberatung und Fortbildung sind für uns selbstverständlich und
  • wir unterstützen Ihre Weiterbildung.

Wir erwarten eine Persönlichkeit, die mit Freude zielorientiert und verantwortungs-bewusst arbeitet und in der Lage ist, sich respektvoll in die Welt der Kinder und deren Familien zu begeben.

Wir arbeiten für Starke Familien.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Jugendhilfe Cottbus gemeinnützige GmbH

z. Hd. Andreas Raab

Fachbereich ambulante HzE

Brandenburger Platz 59

03046 Cottbus

 

Gern auch per E- Mail: Andreas.Raab@jhcb.de



 Stellengesuch Sozialpädagoge/in [58,59kb]

  Geschäftsleitungsassistenz zur Krankheitsvertretung gesucht

Jugendhilfe Cottbus gemeinnützige GmbH sucht zum nächst-möglichen Zeitpunkt zur Krankheitsvertretung (mind 3 Monate) eine kaufmännische Fachkraft als Assistenz der Geschäftsleitung und der Beratungsstelle mit einem Tätigkeitsumfang von 40 Wochenarbeitsstunden.

Ihre Aufgaben:
allgemeine Sekretariatsaufgaben (Terminplanung, Korrespondenz, Telefonate,  Ablage etc.),
Unterstützung der Geschäftsleitung im operativen Tagesgeschäft,
Unterstützung des betrieblichen Finanz- und Personalwesens, Datenpflege, Bescheinigungswesen, Kassenführung
Assistenz der Erziehungs- und Familienberatung (u.a. Terminmanagement)

Ihr Profil:
Sie erwarben kaufmännische Kenntnisse und arbeiten eigenständig, initiativ, lösungsorientiert und verantwortungsvoll. Ihre Kommunikation ist wertschätzend, verbindlich und vertraulich. Sie gehen sehr sicher mit gängiger Office-Software um.

Unser Angebot:
Im Team der Geschäftsstelle können Sie eine kooperative Begleitung und Unterstützung  erwarten. Ihre Vergütung wird der im öffentlichen Dienst vergleichbar sein.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 23.04.2018 an Jugendhilfe Cottbus gemeinnützige GmbH, Brandenburger Platz 59, 03046  Cottbus, z.Hd. Herr Steffen Wolf oder Steffen.Wolf@jhcb.de.



 assistenz2018 [10,36kb]

  Qualifizierte "Nachhelfer" gesucht!

Wir, die Jugendwohngruppe der Jugendhilfe Cottbus gGmbH suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Studenten, die interessiert daran sind, auf Honorarbasis den von uns betreuten Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 18 Jahren schulische Nachhilfe anzubieten.
Gefragt sind prinzipiell alle Schulfächer in allen Schulformen von Klasse 8 bis zum Abitur.

Separate Räumlichkeiten und verschiedene Unterrichtsmittel für Lernzwecke stehen zur Verfügung.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Lust und Zeit haben, unseren Jugendlichen dabei zu helfen, ihre persönlichen Ziele besser erreichen zu können.

Ansprechpartner für Informationen und Bewerbungen:

Herr Goltz : 0355 / 4786115
jugendwohngruppe@jhcb.de

Home Kontakt Impressum E-Mail-Beratung Kinder- und Jugendnotdienst